SVW Kinderkarneval – Planungen laufen –Infos am 01.11.2019

Kinder an die Macht – heißt es auch beim närrischen Nachwuchs des Welveraner Sportvereins. Und während die Tage von Prinz Lino I. (Elmerhaus) und Prinzessin Emma I. (Buschulte) gezählt sind, laufen die Planungen für den Kinderkarneval bereits auf Hochtouren.
„Nach dem Event ist vor dem Event“, sagt Präsidentin Johanna Teimann lachend, wohl wissend, wieviel Arbeit hinter den Kulissen der Kinderkappensitzung nötig ist. „Und die leisten wir seit vielen Jahren mit viel zu wenig Helfern“, sagt auch Tanzabteilungsleiterin Sandra Goerdt-Heegt. Zwar hat sich das Team Cafeteria kürzlich schon einmal getroffen, aber neben der Location Bördehalle ist es vor allem das Programm, das die beiden Hauptorganisatorinnen gedanklich auf Trab bringt.
„Deshalb möchten wir in dieser Session einen neuen Weg versuchen und würden uns freuen, wenn wir Kinder finden, die bereit wären, im Programm auf der Showbühne mitzumachen“, erklärt die Präsidentin die Idee. Wir haben bereits drei Jungen, die ein stimmungsgeladenes Lied singen möchten und würden uns über weitere Kids freuen.“ Doch nicht nur Gesang soll es sein, „wir sind da zu allen Seiten offen, ob Büttenrede, Hip-Hop-Tanz oder Zauberei, wer sich traut, ist bei uns genau richtig.“
Und weil beim Kinderkarneval in der Bördehalle immer total ausgelassene Stimmung ist, ist nur ein kleines bisschen Mut nötig, den ersten Schritt auf die Bühne zu machen. „Wir sind alle dabei und unterstützen nach Leibeskräften“, so das Versprechen des Orgateams.
Den Kinderkarneval mit den neuen Tollitäten, die ebenfalls bei der Prinzenproklamation des SV Welver am kommenden Samstag auf der Empore der Bördehalle den Narrenthron besteigen werden, feiert der Sportverein am Sonntag, 23. Februar, ab 15.11 Uhr in der Bördehalle.
Wer sich vorstellen könnte, beim Programm von Kids für Kids im Narrenland mitzuwirken oder auch sonst bei der Veranstaltung mithelfen möchte, kann sich unter Telefon 02384-3344 melden oder per Mail unter karneval@sv-welver.de Kontakt aufnehmen. „Wir können wirklich jede Hilfe gebrauchen.“ sgh


Zurück