• 1



Aufstieg
Unsere zweite Mannschaft kehrt nach nur einer Saison wieder in die Kreisliga C zurück!
________________________________

Die Leidenschaft für den Fußball ist noch da, die Kondition für lange Laufstrecken aber nicht mehr. Wer trotzdem nicht auf Spielspaß mit dem runden Leder verzichten möchte, ist beim Walking-Football genau richtig. Jeden Montag treffen sich die Fußballbegeisterten um 19.30 Uhr im Buchenwaldstadion, um ihrer Lieblingssportart ganz ohne Laufen, aber mit jeder Menge Taktik und Finesse nachzugehen. Interessierte Fußballbegeisterte, die einfach mal zum Schnuppern kommen wollen, sind dabei jederzeit herzlich willkommen.
________________________________
Mitmachen beim Stadtradeln!
Am 26. Mai startet das *Stadtradeln* in der Gemeinde Welver. Dabei treten alle Teilnehmenden 21 Tage lang in die Pedale. Um dich für unser Team (SV Welver) anzumelden, registriere dich hier.
________________________________


________________________________
+++ 50 Jahre Straßenkarneval, hier geht´s zum Film +++

„50 Jahre Straßenkarneval – da simma dabei, auf jeden Fall“ – dem Sessionsmotto unseres SVW folgend, rüsten sich die Jecken, um beim Weiberfastnachtsumzug 2024 bunt kostümiert parat zu stehen. Da wegen der Sperrung des Marktplatzes in diesem Jahr viele Neuerungen zu erwarten sind, informieren wir hier noch einmal die Jecken. Die Umzugsstrecke läuft wie in den Vorjahren von der Bördehalle vorbei am Charleston Wohn- und Pflegezentrum „Klostergarten“ über die Bahnhofstraße bis zum Ortskern. Weiter geht es unter der Unterführung hindurch über die Werler Straße, den Harkenbrei und die Hachenstraße und über die Bahnhofstraße wieder zurück zur Bördehalle. Hier können auch die Umzugswagen auf dem Parkplatz abgestellt werden.
„Die Moderation des Umzugs durch Robin Schulze erfolgt in diesem Jahr auf Höhe der Fußgängerampel“, so Prinzenadjutant Rene Gölitz, „hier gibt es auch einen Bier- und Essensstand sowie einen Toilettenwagen.“ Getränke gibt es außerdem am „Kiosk am Markt“ sowie an weiteren Stationen auf dem Umzugsweg und open air vor der Bördehalle.
Zum Jubiläum haben sich acht Umzugswagen und zahlreiche Fußgruppen angemeldet. „Viele Gruppen, die in den letzten Jahren nicht mehr dabei waren, haben zum Jubiläum ihre Narren-Gene noch einmal reaktiviert“, weiß Kassiererin Simone Scholz. Sie kümmert sich um die Anmeldungen, die für die Fußgruppen über die Internetseite des SVW auch noch kurzfristig möglich sind. Die TÜV-Abnahme der Wagen ist bereits erfolgt. Der neue Festwirt Michael Glöckner wird mit seinem Team die Eintritts-Bändchen für die Bördehalle an die angemeldeten Umzugsteilnehmer vor dem Umzug ausgeben.
Nach dem Umzug gibt es auf der Partymeile für alle Altersklassen ausgelassene Partystimmung pur. Hierzu gehören das China-Restaurant Li, die Mietkanne, die Ü-30-Party im Buchenwaldsaal und die Party in der Bördehalle mit DeeJay Mambo (der Einlass ist ab 16 Jahren möglich mit Ausweiskontrolle). Da es in diesem Jahr kein Zelt geben wird, wurde die Feierlocation mit entsprechender Absperrung auch vor die Bördehalle ausgedehnt. „Zum Jubiläum heißt es für uns quasi zurück zu den Anfängen, als es noch kein Zelt auf dem Marktplatz gab und alle open air um die Bierwagen herum gefeiert haben“, erinnert sich Gremiumsleiterin Sandra Goerdt-Heegt.
Ein Shuttle-Bus fährt in der Zeit nach dem Umzug und bis 21 Uhr die Narren vom Bahnhof zur Bördehalle, so dass auch diese Strecke in Null Komma nichts zurückgelegt werden kann. Die Rathausstürmung nehmen die SVW-Tollitäten Prinz Frank II. und Prinzessin Heike III. (Schneider) sowie das SVW-Kinderprinzenpaar gemeinsam mit allen anderen Welveraner Tollitäten wie im Vorjahr bereits um 11.11 Uhr am Rathaus vor. „Wir stehen zur närrischen Machtübernahme bereit und werden diese bis Aschermittwoch nicht mehr aus der Hand geben“, verspricht Prinz Frank II.
Den SVW-Kinderkarneval feiern die jungen Nachwuchsnarren am Sonntag, 11. Februar, ab 15.11 Uhr (Einlass 14.15 Uhr) in der Bördehalle, wie immer mit einem bunten Mitmach-Programm und familienfreundlichen Preisen. Das Kinderprinzenpaar Felix I. (Hartmann) und Emma II. (Hagen), „Präsi“ Lino, Adjutant Florian und die SVW-Tanzgarden freuen sich auf ganz viele Kids, die Lust haben, ausgelassen Karneval zu feiern. „Macht euch bereit, denn es ist Kinder-Narrenzeit, und alle machen mit“, ist der Präsi überzeugt.
________________________________


Mit gekrönten Häuptern laufen unsere Spieler sonst nie bei ihren Testspielen auf. Während der fünften Jahreszeit ist aber alles anders, und die beiden SVW-Prinzenpaare kamen trotz Nieselregens ins Buchenwaldstadion. Kinderprinz Felix I. (Hartmann) übernahm mit Karnevalsmusik im Background den Anstoß und dann konnte es sportiv losgehen.



________________________________


Wir bedanken uns schon jetzt bei den Spendern und Unterstützern des Welveraner Karnevals:

Sparkasse Hellweg Lippe
Volksbank Hellweg
Puhle und Koch GmbH
Tierarztpraxis Ostermann
Autohaus Wolfgang Stahl
Wohnpark Klostergarten GmbH
Edeka Sauer e.K.
Ergo-Praxis Welver
LVM Versicherung Dirk Quante
Priter Event GbR
Gemeinde Welver
Kiosk am Markt
AWS GmbH
Mehmet Kücück
Mietkanne
Physio Aktiv
Provinzial Versicherung Markus Bielefeld
Elektro Grohmann
Neubauer Automation OHG
Zahnarztpraxis Ralf Bobritz
Kroll und Partner GbR
FDP-Ortsverband Welver
Bäckerei Neuhaus
SPD-Ortsverein Welver
CDU-Gemeindeverband Welver
Dumping Jack
Chinarestaurant Li
________________________________

Et jeht widder loss - kleine Narren ganz groß. Beim Kinderkarneval des SVW am 11. Februar um 15.11 Uhr (Einlass 14.15 Uhr) in der Bördehalle heißt das Motto: Kostüme raus und Tanzschuhe an, da simma dabei, auf jeden Fall. Mit dabei im bunten Programm sind die Jugend- und Juniorinnengarde des SVW, die Mini-Garde des TV Flerke und der Zauberer Mr. Tom. Dazu gibt es eine Kostümprümierung, gaaanz viele Mitmachtänze und natürlich Kamelle, das versprechen euch: "Präsi" Lino und Adjutant Florian mit einem dreifach donnernden Helau!!! Für Verpflegung zu familienfreundlichen Preisen ist gesorgt. Der Eintritt kostet 3 Euro pro Erwachsenen und 2 Euro pro Kind, Familien mit mehr als zwei Kids zahlen maximal 10 Euro.
________________________________


Neue Bälle für unsere Junioren: Danke an die Volksbank Hellweg!
________________________________
Walking Football

Treffen für alle Interessierten finden montags um 19 Uhr im Buchenwaldstadion statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Gespielt wird auf dem Kunstrasen. Was es mit Walking Football auf sich hat, erfahrt ihr hier.
________________________________

Danke an Stephan Heidtmann von "Welvers Car Service" für die neuen Trikots der D-Jugend!
________________________________


Zum Jubiläum 50 Jahre Straßenkarneval an Weiberfastnacht präsentiert der SVW einen neuen Karnevalsschal und einen Jubiläums-Pin. Bis zur Prinzenproklamation am 18. November, und auch dort vor Ort, gibt es beides zusammen im Duett zum närrischen Aktionspreis von 15 Euro im Sportlerheim des SVW und bei den Adjutanten. Nach der PriPro kostet der Schal 15 Euro, der Pin kann für 3 Euro erworben werden.


________________________________
Helau, liebe Freunde, Gönner, Mitstreiter und Aktive des Welveraner Karnevals!

Kaum zu fassen, aber wahr,
schon wieder ist es rum, das narrenfreie halbe Jahr.
Die Narretei, sie läuft sich wieder warm,
der Jeck näht Kostüme, schwingt fröhlich den Arm.
Damit zum 11.11., auch alles sitzt
und der Narr frisch gepudert zur PriPro flitzt.

Zum Karnevals-Opening, seid ihr eingeladen,
im Buchenwaldsaal wollen wir es gemeinsam wagen,
unser Jubiläumsprogramm loszurollen
und 50 Jahren SVW Tribut zu zollen.

Wir starten mit dem närrischen Karnevals-Opening und der Prinzenproklamation der neuen Tollitäten am Samstag, 18. November, ab 19.11 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) im Buchenwaldsaal an der Buchenstraße.

Der Eintritt ist wie immer frei,
denn Hauptsache ist, ihr seid dabei.
Zum Jubiläum gibt es einen neuen, jecken Schal,
frieren entfällt damit auf jeden Fall.
Auch einen Pin wollen wir euch präsentieren,
um 50 Jahre Straßenkarneval gebührend zu zelebrieren.
Deshalb ziert euch nicht und seid dabei,
bei Welvers Jubiläums-Narretei.

Let the Party begin….. Es grüßen euch alle mit einem dreifach donnernden Helau, das Orgateam und die Tollitäten vom Welveraner SV.

Welver Helau - Prinzenpaare Helau - SV Helau

Tischreservierungen können sehr gerne bis zum 15. Oktober per Mail an karneval@sv-welver.de vorgenommen werden. Achtung, die Sitzplätze sind begrenzt!

________________________________
Jahreshauptversammlung

Am 8. September ist ein neuer Vorstand gewählt worden. Der Vorsitzende Jörg Rickert (links), sein Stellvertreter Marcel Voß (rechts), der 2. Geschäftsführer Michael Coerdt (Mitte) und Kassiererin Simone Scholz (Zweite von links) bleiben im Amt, neu im Team ist Geschäftsführer Ralf Booms.


Der ehemalige Vereinschef Manfred Möller ist zum Ehrenvorsitzenden gewählt worden. Über die Ehrungen berichten wir noch.
________________________________

Wir machen mit beim Krombacher+ Vereinsbonus!
Ab jetzt könnt ihr uns ganz einfach durch den Kauf von Krombacher Produkten unterstützen. Wie das geht?

1. Krombacher Produkte im Handel kaufen
2. Kassenbon hochladen und Punkte erhalten
3. Punkte an unseren Verein übertragen – fertig!
Für die Punkte können wir dann aus einer Vielzahl von Prämien wählen: Trainingsequipment, Trikots, Ausstattung für unser Vereinsheim und vieles mehr! Um uns zu unterstützen, müsst ihr einfach selbst einen Krombacher Account anlegen und Kassenbons hochladen. Je mehr mitmachen, desto mehr coole Prämien können wir für unseren Verein einlösen. Also: erzählt´s weiter – wir zählen auf euch!
Übrigens: Die Aktionslaufzeit ist unbegrenzt! Alle Infos findet ihr auf vereinsbonus.krombacher.de


________________________________
Umzug für den Umzug:
Im Karneval wird 2024 alles anders. Was genau und warum, erfahrt ihr hier (oder unter dem Menüpunkt "Karneval").
Die Pripro findet am 18. November statt, es gibt einen neuen Umzugsweg an Weiberfastnacht, der an der Bördehalle startet und endet. Ein Zelt gibt es diesmal nicht, dafür aber die Open-Air-Party vor und in der Halle.

________________________________
Damen suchen Verstärkung
Die bisherigen Aufrufe und Schnupper-Angebote unserer Damen-Mannschaft waren erfolgreich: Der Kader ist gewachsen, sodass wir auch in dieser Saison in der Frauen-Kreisliga A antreten! Und wir möchten gern noch mehr werden. Hast du Lust, Teil unseres tollen Teams zu werden? Dann melde dich unter 0157-3483 3645. Trainiert wird immer mittwochs und freitags.
________________________________
SV Welver erhält Digitalförderung
Unser Verein erhält im Rahmen des Programms „Digitalisierung gemeinnütziger Sportorganisationen in Nordrhein-Westfalen“ eine Förderung. Basierend auf der “Recovery Assistance for Cohesion and the Territories of Europe (REACT-EU) Initiative“, die zur „Unterstützung der Krisenbewältigung im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie und ihrer sozialen Folgen und der Vorbereitung einer grünen, digitalen und stabilen Erholung der Wirtschaft“ dienen soll, stellt das Land Nordrhein-Westfalen Mittel für die Digitalisierung des Breitensports dem Landessportbund Nordrhein-Westfalen und seiner Mitgliedsorganisationen zur Verfügung.
I
m Januar wurden alle Sportvereine vom Landessportbund NRW über das Digitalförderprogramm 2023 informiert. Mit einer 30 Millionen Euro umfassenden Sonderförderung durch die Landesregierung können moderne Computer, Tablets, Laptops, Netzwerktechnik und Zahlungssysteme angeschafft werden. Wir haben auch einen Antrag gestellt und werden das Geld in die mediale und elektronische Ausstattung investieren.

________________________________

Eine stolze Summe von 1.000 Euro ist beim Benefizspiel unserer ersten Mannschaft gegen "Die Kickers" von der Christlichen Gemeinde Hamm zusammengekommen. Den Scheck haben unser Vorsitzender Jörg Rickert und Trainer Dennis Hohn an das Kinderhospiz übergeben.

________________________________

🎯 Darts
An die Pfeile, fertig, los! Seit einiger Zeit haben wir eine Darts-Abteilung im Verein, die unser Angebot aus Fußball, Tanzen und Karneval ergänzt. Mit der Aufnahme des Darts-Clubs „Made of Steel“ ist somit ab sofort auch eine neue Sportart vertreten. Andi Jakst kümmert sich als Abteilungsleiter um alle Belange, die die aktuell 27 Mitglieder betreffen. „Wir haben hier mehr Platz und mehr Möglichkeiten als an unserer bisherigen Trainingsstätte - das ist klasse“. 
Und auch unser Vorstand ist begeistert: „Für uns ist das alles richtig spannend“, findet der Vorsitzende Jörg Rickert. „Unser Ziel ist es ja nach wie vor, den Sportverein breiter aufzustellen, da ist die neue Abteilung natürlich ein toller Zugewinn.“
Das Training im Vereinsheim findet jeweils Freitags, außer den 1. Freitag im Monat, die Spiele in den meisten Fällen Samstags abends. Jeden Donnerstag bietet der Verein ein "FTS-Turnier" an, bei dem wird lediglich um Punkte gespielt, welche in einer Rangliste gesammelt werden. Die erste Mannschaft spielt aktuell in der Bezirksklasse Westfalen Süd 2. Die neu gegründete zweite Mannschaft für die neue Saison 23/24 spielt aktuell in der Kreisliga Westfahlen Süd 2. Kontakt für Interessierte unter 0160-2820087(Abteilungsleiter).
!!! Das FTS am 09.11.2023 fällt auf Grund der Soester Allerheiligenkirmes aus !!!

Wir wünschen allen Teilnehmern eine schöne Kirmes.
Bis Nächste Woche Donnerstag.

________________________________
Trainingszeiten
Unsere Jugendmannschaften trainieren zu folgenden Zeiten im Buchenwaldstadion:
C-Jugend: Mittwoch, 17 bis 18.30 Uhr
D-Jugend: Montag und Mittwoch, 17.30 bis 19 Uhr
E-Jugend: Montag und Donnerstag, 17.30 bis 19 Uhr
F-Jugend: Dienstag und Donnerstag, 17 bis 18.30 Uhr
G-Jugend: Dienstag und Donnerstag, 16 bis 17 Uhr
Dartabteilung: Freitags, ab 19.00 - Ende nach Laune der Teilnehmer

________________________________
Meister


Unsere E-Jugend hat sich den ersten Platz der Kreisliga A (Staffel B) gesichert. Die Junioren und das Trainerteam mit Detlef Hüwelmeyer und Max Schneider hatten somit allen Grund zum Jubeln... Super, Jungs!
________________________________
Neue Fanartikel
Wir bieten mittlerweile nicht nur Schals an - schaut doch mal in unseren Shop!
________________________________
Vereinsheim renoviert
Wir waren fleißig und haben unser Sportlerheim im Buchenwaldstadion schick gemacht. Mehr dazu gibt es unter dem Menüpunkt "Vereinsheim" oder hier.